*
nl-menue-leistungen
  • Home
  • Ulm
  • Konstanz
  • Isny
script-boxen-neu
mhd-ulm

mhd Brandschutz 
Ingenieurpartnerschaft
Müller Häberlen Dehm
NIEDERLASSUNG ULM
 
Menu
css-ul

leistungen

 

Beratungen / Stellungnahmen

mhd steht Ihnen als Fachberater für alle Fragen zum Brandschutz zur Verfügung [mehr


 
Konzepte / Nachweise / Gutachten

Wir erarbeiten für Sie Brandschutzkonzepte, -nachweise und
-gutachten für alle Arten von Gebäuden und Bauvorhaben [mehr]


 
Fachbauleitung / Prüfung der Umsetzung

mhd versteht sich in dieser Position als „Partner der Bauleitung“.
[mehr]


 
Feuerwehrpläne / Flucht- und Rettungspläne

Anders als bei einem Billiganbieter aus dem Internet erhalten Sie bei uns Brandschutzpläne mit einem umfassenden Service.
[mehr]


 
Brandschutzordnungen

Die Brandschutzordnungen von mhd sind leicht verständlich und speziell auf Ihr Objekt zugeschnitten [mehr]




 
 
Wir beraten Architekten, Bauheren und Behörden 
in allen Fragen des Brandschutzes, so z.B. 
  • Beurteilungen von Bestandssituationen
  • Stellungnahmen zu Auflagen in Baugenehmigungen
  • Stellungnahmen zu Einzelfragen im Bestand oder beim Neubau
  • Beratung zu oder nach behördlichen Brandverhütungsschauen

Die Auftraggeber profitieren so von der umfassenden Fachkompetenz und Erfahrung von mhd ohne gleich „ein ganzes Gutachten“ beauftragen zu müssen.

Scheuen Sie sich nicht, uns einfach anzurufen – das kostet Sie nichts.
 

Als Interessenvertreter unserer Auftraggeber setzen wir alles daran, das optimale Gleichgewicht zwischen der erforderlichen Sicherheit und den ökonomischen Interessen des Bauherrn herzustellen.

Hierfür stehen uns neben großer Erfahrung und innovativen Arbeitsmethoden auch die Instrumente des ingenieurmäßigen Brandschutzes unserer spezialisierten Niederlassung Isny zur Verfügung [mehr].
 
Jedes Brandschutzkonzept von mhd wird außerdem frühzeitig und abschließend mit den zuständigen Behörden abgestimmt.

Die Brandschutzkonzepte von mhd zeichnen sich aus durch
  • eine klare Gliederung – jede Information hat ihren Platz
  • leichte Verständlichkeit – tabellarische Form ohne lange Prosatexte
  • lückenlose Angaben – jedes Bauteil wird beschrieben
  • juristische Belastbarkeit – inhaltlich und formal korrekte Argumentationen
  • vollständige Visualisierung – CAD-Pläne mit umfassenden farbigen Angaben

Eine reibungslose Einbindung in den Planungsprozess ist für uns selbstverständlich. Wir nehmen an Jour-Fixe-Terminen teil und stehen jederzeit für Fragen der Fachplaner zur Verfügung.
Die Konzepte werden grundsätzlich zunächst als Vorabzug vorgelegt und erst nach Abstimmung mit dem Planungsteam endgefertigt.

Zur Qualitätssicherung der Bauausführung ist es erforderlich, dem Brandschutz besonderes Augenmerk zu schenken.
Gerade bei komplexen Brandschutzkonzepten oder umfangreichen Bauvorhaben ist es mittlerweile üblich, diese Aufgabe in professionelle Hände zu geben. Z.T. wird hierzu von den Genehmigungsbehörden auch eine besondere Auflage ausgesprochen.

mhd unterstützt die Bauleitung durch
  • vollständige und leicht handhabbare Maßnahmenkataloge
  • eigenständige, regelmäßige Begehungen
  • Teilnahme am Baustellen-Jour-Fix
  • ggf. detaillierte Vorschläge zur Mängelbehebung
  • rechtzeitige Anmahnung der Verwendbarkeitsnachweise und Erklärungen

Damit werden Mängel frühzeitig erkannt und können ohne großen Aufwand abgestellt werden.
Häufig ergibt sich im weiteren Planungs- und Bauprozess der Wunsch, das Brandschutzkonzept zu ändern bzw. anzupassen. Auch dies erfolgt – in Abstimmung mit den Behörden – durch mhd „just-in-time“, so dass stets die für den Auftraggeber sinnvollste Lösung gewählt werden kann.

Gerade auf der Baustelle (auf der Theorie und Praxis bekanntlich besonders weit auseinander liegen…) zahlt sich die langjährige Erfahrung der Fachbauleiter von mhd aus.

In Bayern ist für Gebäude der Klasse 4 außerdem eine Bestätigung der Umsetzung des Brandschutznachweises erforderlich. Hierzu hat mhd eine einfache und zielführende Methode entwickelt, die eine verlässliche Überprüfung bei geringem Aufwand ermöglicht. Diese kann beliebig durch Zusatzleistungen aus dem Bereich der Fachbauleitung ergänzt werden.

Feuerwehrpläne stellen der Feuerwehr im Einsatzfall alle notwendigen Informationen über Ihr Gebäude in genormter Form zu Verfügung.
Fluchtwegepläne informieren die Kunden/Besucher über die zur Verfügung stehenden Rettungswege, Feuerlöscher und Brandmelder.

  • Bei mhd nimmt ein Brandschutz-Ingenieur die Inhalte vor Ort selbstständig auf und weist Sie erforderlichenfalls diskret auf Mängel hin
  • Es werden hochwertige CAD-Pläne aus Ihren digitalen Grundlagen erstellt, überprüft und ggf. mit der tatsächlichen Situation vor Ort abgeglichen
  • mhd kümmert sich selbstständig um die Freigabe durch die Feuerwehr 
  • Die Standorte der Fluchtwegepläne werden mit Ihren Architekten abgestimmt. Die Pläne werden nach Ihren Wünschen montagefertig geliefert.
Der langfristige und sachkundige Service von mhd stellt somit sicher, daß die Pläne stets aktuell und inhaltlich richtig sind, ohne daß Sie als Auftraggeber die Informationen selbst zusammentragen und verantworten müssen.
Eine hochwertige Brandschutzordnung, die von den Mitarbeitern verstanden wird, erhöht die Disziplin in Sachen betrieblicher Brandschutz erheblich.
  • Teil C ist eine auf Ihren Betrieb abgestimmte, übersichtliche Handlungsanweisung für den Brandschutzbeauftragten, die alle relevanten Aufgaben und Fristen enthält
  • Teil B ist eine leicht verständliche Broschüre, die als Betriebsanweisung für die Mitarbeiter ausgegeben wird
  • Teil A ist ein einseitiger genormter Aushang, der bei mhd kostenfrei mitgeliefert wird
fusszeile-ulm
© mhd Brandschutz - Ulm - Konstanz - Isny Admin | Impressum
klappboxen-script-neu
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail